Klasse Strecke durch die Khanhai Mountains und über den 3000m hohen Nuhen Davaa, vorbei am heiligsten Berg der Mongolei, dem 4021m hohen Otgon Tenger. Meist recht gute Piste nur in der Abfahrt nach Westen etwas holpriger.

übersichtskarte

Strecke

Ab Tariat fährt man am Nordufer des Tsagaan Nuur entlang. Park Eintritt 3000T kurz nach Tariat. Im Park drin geht es entlang einiger interessanter Lavafelder (etwas holprig hier). Da wo man das erste Mal an das Ufer der Tsagaan Nuur kommt hat es viele Ger Camps. Im weiteren Verlauf der guten Piste hat es dann zahllose tolle Buchten, ideal zum zelten und baden. Etwa 10km vor Tsahir trifft man wieder auf die Hauptstrasse, welche im 2014 kurz davor war asphaltiert zu werden. Nach Tashir geht es in ein langes, weites und recht karges Tal. Oft kommen kleine Seitenbäche von Rechts die man furten muss (kein Problem). Zum Schluss führt die Piste quer über die Wiese steil zum Pass auf 3000m hoch. 

Auf der anderen Seite geht es erst ebenfalls quer über Wiesen. Die Piste wird hier offenbar weniger benutzt und ist deutlich ruppiger. Kurz bevor man den Otgon Tenger gut sieht, gibt es eine grössere Furt. In Otgon hat es kleine Läden und man trifft wieder auf die 'Hauptroute'. Es geht auf einer guten Piste auf eine Hochebene. In der Abfahrt wird dann die Piste immer schlechter und sandiger. Der letzte Pass vor Uliastay ist dann wieder sehr gut zum Fahren.

Strasse

Meist recht gute Piste bis Otgon. Der schlechteste Teil folgt danach in der Abfahrt von der Hochebene nach Otgon. 

Zwischen Tsahir und Otgon hat es nur wenige Jurten und selten ein Fahrzeug dass zu diesen fährt. Über den eigentlichen Pass hat es so gut wie kein Verkehr. 

Orientierung

Im Prinzip relativ einfach (dem Fluss folgend zum Pass hoch und dann dem Fluss folgend wieder das nächste Tal raus). Trotzdem würde ich die Strecke mit GPS fahren.

Unterkunft

Ein paar Ger Camps am Tsagaan Nuur, aber sonst ist zelten angesagt. 

Essen, Wasser

Wasser ist kein Problem. Man fährt zwischen Tsakhir und Otgon ständig mehr oder weniger einem Bach entlang. Nach Otgon hat es mitten auf der Hochebene einen kleinen Bach und danach an der tiefsten Stelle vor Uliastay wieder einen Fluss.

Essen am Besten in Tsetserleg oder Uliastay einkaufen wo es gute Läden hat. In Tariat, Tsakhir und Otgon hat es einfache Läden mit dem Nötigsten. 

GPS Track

Kommentare, zusätzliche Informationen, Korrekturen...

Kommentar hinzufügen
Noch kein Kommentar